Leistungsspektrum

Diagnostik und Behandlung von Störungen und Erkrankungen der Harnorgane (Nieren, Harnleiter, Blase und Harnröhre) bei Männer, Frauen und Kinder

sowie der männlichen Geschlechtsorgane (Prostata, Hoden und Penis)

 

Behandlung von:

  • Beschwerden durch gutartige Prostatavergrößerung
  • Krebsvorsorge (Prostata, Blase, Niere, Hoden)
  • Krebserkrankungen:
  • Nachsorge
  • Medikamentöse Therapien / Instillationstherapien
  • Hormonelle Therapien/Kombinationstherapien
  • Schmerztherapie
  • Knochenstabilisierende Behandlung
  • (neurogene) Blasenentleerungsstörungen

  • Inkontinenz
 bei Mann und Frau· Harnsteinleiden

  • Entzündungen (Blasenentzündungen, Nierenbeckenentzündungen, Hodenentzündung, chronische/akute Prostatitis)
  • Potenzstörungen, vorzeitiger Samenerguß 

  • Wechseljahre des Mannes / aging male

  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • kindliches Einnässen
  • Vorhautverengungen
  • Hodenhochstand
  • Sterilisationswunsch

Zusatzweiterbildung in medikamentöser Tumortherapie, Andrologie und Palliativmedizin

 

Diagnostische Möglichkeiten

  • Ultraschall inkl.TRUS/ Elastographie (Ultraschall der Prostata vom After aus) ggf. mit Entnahme von Stanzbiopsien
  • digitales Röntgen
  • Harnröhren- und Blasenspiegelung , videogestützt
  • Uroflowmetrie / Harnstrahlmessung
  • Urologisches Speziallabor (Mikrobiologie, PSA, Hormonstatus, NMP-22, Ejakulatuntersuchungen)